The Amazing Spider-Man Trailer 2 mit Andrew Garfield

Am Montag Abend wurden exklusive Ausschnitte von The Amazing-Spider-Man in ausgewählten Kinos gezeigt. Darunter war auch der neue Trailer für den Film von Mark Webb, der mit einer mächtig hallenden Frage nach seiner Existenzberechtigung um Zuschauer buhlen muss. Der Reboot des Spider-Man-Franchises kommt in 3D ins Kino und gibt sich körperbetonter und (irgendwie diffus) von Hand gemacht. Die im Vorfeld natürlich ganz zufällig geleakten Shots von Stuntmen, die sich tatsächlich an Seilen herumschwingen, haben ihre Marketing-Wirkung nicht verfehlt.

Der neue Trailer für The Amazing Spider-Man wirkt trotzdem notdürftig zusammengetackert, als wollte man zwanghaft die Highlights des Films unterbringen aus Angst vor der Ablehnung der Fanboys. In den US- und UK-Blogs zeigen sich viele Beobachter begeistert (sogar die Dauer-muffligen The Playlist-Schreiber). Eine Reaktion ist das, die ich nicht teilen kann. Aber was soll’s. Alle, die ihn noch nicht kennen, sollten sich ein eigenes Bild von The Amazing Spider-Man machen:

Ähnliche Artikel:

  1. The Amazing Spider-Man Trailer mit Andrew Garfield und Emma Stone
  2. Neue Bilder von Andrew Garfield als The Amazing Spider-Man