Schock! Paranormal Activity im Paranormal Activity 3 Trailer

Paranormal Activity

Paranormal Activity (c) Central

Es ist immer löblich, wenn Genrefilme aus den USA zur Abwechslung mal nicht mit einem furchtbar hohen Budget und unsinnigen Special Effects daherkommen, weswegen auch gegen Paranormal Activity 3 nichts einzuwenden ist. Natürlich wird der Streifen den Horrorfilm nicht neu erfinden, aber dafür wird er der Zielgruppe ein paar Gruselmomente liefern und das reicht ja auch. So ist die Paranormal Activity-Reihe zum legitimen Erben der Saw-Filme geworden, wenn es darum geht, mit minimalsten finanziellen Einsatz den maximalen Gewinn herauszuholen.

Das einzig besondere an Paranormal Activity 3 ist nun, dass Henry Joost und Ariel Schulman hier Regie geführt haben, die zuvor mit dem Überraschung-nicht-jedes-Facebook-Profil-hat-was-mit-der-Realität-zu-tun-Film Catfish auf sich aufmerksam gemacht haben. Ein künstlerischer Abstieg? Auf jeden Fall ein zufriedenstellender Scheck. Der Kinostart von Paranormal Activity 3, dessen Trailer man unten sehen kann, ist der 3. November 2011.

Keine ähnlichen Artikel.