Leonardo DiCaprio ist bestbezahlter Schauspieler Hollywoods laut Forbes

Leonardo DiCaprio in Inception (c) Warner Bros.

Wenn man einen weiteren Beweis dafür braucht, dass Hollywood gerade sein eigenes Grab schauffelt, braucht man nur auf die neuen Zahlen zu schauen, die das Forbes Magazine veröffentlicht hat. Demnach ist Leonardo DiCaprio der bestbezahlte Schauspieler der Welt. Das allein ist nicht so schockierend (außer für Menschen, die gute Schauspieler mögen). Schließlich hat Leonardo DiCaprio letztes Jahre mit Inception und Shutter Island zwei große Hits gehabt. Vom Mai 2010 bis zum Mai 2011 verdiente er unglaubliche 77 Millionen Dollar, eine Summe, mit der man zwei (!) gut budgetierte Hollywood-Filme drehen könnte.

Den zweiten Platz in der Forbes Liste der bestbezahlten Darsteller nimmt Johnny Depp ein mit 50 Mio., die er u.a. Fluch der Karibik 4 zu verdanken hat. Auf Rang 3 landet Adam Sandler mit 40 Mio., der mit Kindsköpfe einen großen Hit landen konnte. Tom Hanks belegt Rang 5 mit 35 Millionen Dollar, immerhin hat er als voice actor am erfolgreichsten Animationsfilm aller Zeiten mitgewirkt (Toy Story 3). Noch vor ihm hat sich Will Smith positioniert und das im wesentlichen dank einer Vorauszahlung für den noch nicht einmal fertig gedrehten Men in Black 3. So bekam der Schauspieler, der seit Sieben Leben in keinem Film mehr gespielt hat, letztes Jahr 36 Millionen.

Hier nochmal die Forbes-Liste:

Leonardo DiCaprio – $77 Mio.

Johnny Depp – $50 Mio.

Adam Sandler – $40 Mio.

Will Smith – $36 Mio.

Tom Hanks – $35 Mio.

(Quelle: Variety)

Ähnliche Artikel:

  1. [US] Box Office: Harry Potter 7.2 bricht am Startwochenende alle Rekorde